Beziehungsstatus: Erledigt

Mit Elena Uhlig & Fritz Karl

Hans Escher - Einrichtung / Dramaturgie

Kultur.Sommer.Semmering

Allerspätestens seit ihren selbst produzierten Videotagebüchern, die im ersten Lockdowns des vergangenen Jahres ihren Ausgang fanden und seither das Internet im Sturm eroberten, gehören Elena Uhlig und Fritz Karl zu den beliebtesten Schauspielerpaaren des deutschsprachigen Raums. »Ich finde, der Narr muss auch in schwierigen Zeiten aufspielen und das Volk unterhalten. Das sehe ich wirklich als meine Aufgabe: Menschen zu unterhalten.« - so beschreibt Elena Uhlig im Interview mit der FAZ ihre Motivation hinter der Entscheidung, mit erfrischenden, improvisierten Videobotschaften mitten aus dem Alltag des Uhlig-Karl'schen Schauspielerhaushalts die sozialen Medien aufzumischen.

Im Rahmen dieses humorvollen Leseabends im märchenhaften Südbahnhotel Semmering ist die einzigartige, charmante Chemie des beliebten Darstellerpaares endlich auch abseits des Internets live auf der Bühne zu erleben. Mit viel Ironie und einem schmunzelnden Augenzwinkern streifen Elena Uhlig und Fritz Karl gemeinsam durch die Höhen und Tiefen der Liebesliteratur und servieren ihre ganz persönliche Auswahl an herrlich komischen, tragischen und skurrilen Beziehungstexten von Erich Kästner und Kurt Tucholsky bis hin zu Luis Fernando Verissimo.


Datum:

Sonntag, 25. Juli

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Südbahnhotel

Preis(e):

€ 37/48/59 (34/44/54)


Kartenbestellung