Eine kleine Frühlingsweise

Wiener Comedian Harmonists:
Oleg Zalytskiy - Tenor
Gerhard Reiterer - Tenor
Johannes Gisser - Bariton
Martin Thyringer - Bariton
Hermann Thyringer - Bass
György Handl - Klavier
Wolfgang »Bamschabl« Katzer - Moderation

Kultur.Sommer.Semmering

Wer kennt sie nicht, die mitreißenden Melodien der legendären Comedian Harmonists aus den 1920er Jahren? Wenn in der Bar zum Krokodil ein kleiner grüner Kaktus sticht und die Sonja russisch tanzt, tobt der Saal. Die Wiener Comedian Harmonists, fünf Sänger der Wiener Staatsoper und ihr Pianist, interpretieren die Musik ihrer großen Vorbilder so originalgetreu wie möglich und begeistern mit ihrer amüsanten, extravaganten Bühnenshow immer wieder aus Neue.

Die sechs Ausnahmemusiker treffen genau diesen swingenden, lässigen und doch hoch artifiziellen Ton, durch den sie ihr Publikum mit Schlagern voller Lebensfreude und wehmütigen Liedern ohne falsches Pathos in die berühmten Berliner Varietés der Zwischenkriegszeit entführen. Die grandiose Neuinterpretation der Wiener Comedian Harmonists verleiht den absurd witzigen Texten der Lieder jene Portion Wiener Charme, die ihre Konzerte zu intelligenter Unterhaltung auf höchstem Niveau mit viel Herz, Witz und Selbstironie werden lässt.


Datum:

Sonntag, 29. August

Uhrzeit:

11:00 Uhr

Ort:

Südbahnhotel

Preis(e):

€ 37/48/59 (34/44/54)


Kartenbestellung