Stefan Zweig - Der Seelenwanderer

Angst - Das Verhängnis einer Ehebrecherin

Mit Gerti Drassl

Wladigeroff Brothers:
Alexander Alexandrov Wladigeroff - Trompete
Konstantin Alexandrov Wladigeroff - Klavier

Kultur.Sommer.Semmering

»Ein schwarzer Kreisel surrte plötzlich vor ihren Augen, die Knie froren zu entsetzlicher Starre, und hastig musste sie sich am Geländer festhalten, um nicht jählings nach vorne zu fallen.«

Nach dem umjubelten Erfolg des vergangenen Sommers begeistert Gerti Drassl im nostalgischen Südbahnhotel Semmering erneut mit ihrer unverwechselbaren Interpretation einer der eindringlichsten Novellen des ewigen literarischen Seelenwanderers Stefan Zweig.

»Angst« - der Titel ist Programm! Atemlos folgt das Publikum der getriebenen Odyssee von Frau Irene Wagner, die ihr Ehegelöbnis nicht ganz so genau nahm und nun verzweifelt den bitteren Folgen ihrer Taten zu entkommen versucht. Gerti Drassl, eine der wohl spannendsten Charakterdarstellerinnen des deutschsprachigen Raums, nimmt sich voller Hingabe der tiefgründigen Zweig'schen Analyse eines durch und durch archaischen Gefühls an. Herzzerreißend erweckt sie Schuld, Ungewissheit, innere Zerrissenheit und nicht zuletzt die markerschütternde Angst einer reumütigen Ehebrecherin einfühlsam zu neuem literarischen Leben. Die kongenialen Wladigeroff Brothers betten Gerti Drassls unverkennbare Stimme dabei in eine virtuose Klangkulisse.


Datum:

Sonntag, 25. Juli

Uhrzeit:

11:00 Uhr

Ort:

Südbahnhotel

Preis(e):

€ 37/48/59 (34/44/54)


Kartenbestellung