Bösendorfer Artists

Philipp Scheucher - Klavier

Kultur.Sommer.Semmering
Beat Furrer (*1954)
Studie für Klavier

Franz Schubert (1797-1828)
Drei Klavierstücke D. 946

Gerd Kühr (*1952)
Zwei Intermezzi zu Schuberts »Drei Klavierstücke«

I. Allegro assai
Intermezzo 1
II. Allegretto
Intermezzo 2
III. Allegro

------------------------

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier Nr. 17 in d-Moll op. 31/2 , »Der Sturm«

I. Largo. Allegro
II. Adagio
III. Allegretto

Maurice Ravel (1875-1937)
aus Miroirs

Oiseaux tristes
Une Barque sur l'Océan
Alborada del gracioso

Franz Liszt (1811-1886)
Ballade Nr. 2 in h-Moll

»Sein absolut präsentes Auftreten und der blitzsaubere, wache Klang seiner Interpretation setzt neue Qualitäts-Maßstäbe.«
- WDR

Sei es der Herkulessaal in München, der Goldene Saal des Wiener Musikvereins oder das Gewandhaus in Leipzig - Philipp Scheucher spielte bereits in den bedeutendsten Konzertsälen. Als Solist arbeitete er mit renommierten Musikern und Orchestern zusammen, war Gast bei internationalen Festivals und Preisträger musikalischer Wettbewerbe. Vor allem aber zeichnen den jungen österreichischen Pianisten seine natürliche Ausstrahlungskraft und die Freude am Musizieren aus, die das Publikum augenblicklich mitzureißen versteht.

Gemeinsam mit der Klaviermanufaktur Bösendorfer ist es dem Kultur.Sommer.Semmering ein großes Anliegen, alljährlich jungen, hochbegabten Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit zu geben, ihre Kunst und ihr Können vorzustellen, und sie damit ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Und so ist es eine außerordentliche Freude, in diesem Jahr mit Philipp Scheucher ein ganz besonderes Talent im Grandhotel Panhans willkommen heißen zu dürfen!


Datum:

Donnerstag, 25. August

Uhrzeit:

15:30 Uhr

Ort:

Grandhotel Panhans

Preis(e):

€ 28 (25)


Kartenbestellung